Über Gefäße & Beinvenen

Beinvenen, Besenreiser und andere sichtbare, gutartige vaskuläre Läsionen sind häufige ästhetische Leiden, für die Patienten sich sowohl aus medizinischen als auch aus kosmetischen Gründen in Behandlung begeben. Laser und andere lichtbasierte Technologien ermöglichen eine wirkungsvolle Behandlung von Beinvenen und vaskulären Läsionen durch Auslösung eines Gefäßzusammenbruchs mittels Koagulation mit minimalem Schaden an den umliegenden Strukturen.

Die Lumenis Lösung

Lumenis IPL mit OPT™ (Optimal Pulse Technology) wurde konzipiert, um vaskuläre Läsionen bis zu einer Tiefe von 1,5 mm und einem Durchmesser von bis zu 1 mm zu behandeln. Der Multi-Spot Nd:YAG mit Multiple Sequential Pulsing (MSP™) behandelt wirkungsvoll vaskuläre Läsionen bis zu 4,5 mm Tiefe und einem Durchmesser von bis zu 4 mm, wie beispielsweise Beinvenen. Der Multi-Spot Nd:YAG behandelt alle Hauttypen sicher und effizient.

Vorteile für Ärzte

  • Optimale Behandlungssicherheit und Wirksamkeit durch den Einsatz von Optimal Pulse Technology (OPT™) und Multiple Sequential Pulsing (MSP™), die ein Erreichen der gewünschten klinischen Resultate bei verbessertem Patientenkomfort erleichtern.
  • Voreingestellte Behandlungsparameter für eine große Bandbreite klinischer Indikationen gewährleisten leichte Bedienbarkeit und eine schnelle Lernkurve.

Klinische Nachweise

Verwandte Produkte

PB-1004611 Rev A