Legend Pro+

4 in 1 Plattform
Personalisierte ästhetische Lösungen, die den Erwartungen deiner Patienten entsprechen und mehr

Stellen Sie sich vor eine Behandlung mit unmittelbaren Ergebnissen, Langzeitwirksamkeit, minimale schmerzen und Ausfallzeiten, und kein Bedarf an Betäubung… Klingt zu schön um wahr zu sein?
Legend Pro+ ist all das und mehr.

Patientennutzen Technologie Ergebnisse

Patientennutzen

Erfüllen Sie die Wünsche Ihrer Patienten und sorgen Sie gleichzeitig für Sicherheit und langfristige Zufriedenheit. Jeder Patient ist eine Welt für sich; vollständig, einzigartig und einzigartig.

Mit Legend Pro + können sie diese Individualität genießen, indem sie ihre besten Charaktere verbessern. Von der Oberflächenerneuerung der oberen Hautschichten über die Förderung der Regeneration von Kollagen- und Elastin Fasern in der tieferen Dermis bis hin zur Straffung und Straffung der SMAS-Schicht, Straffung und Straffung der Muskeln im Behandlungsbereich bietet Legend Pro + ein vollständiges Toolkit aus nicht-invasiven und Minimal-invasive Technologien für maßgeschneiderte Behandlungen und personalisierte Ergebnisse für Ihre Patienten.

Durch die Förderung und Verbesserung der natürlichen Prozesse des Körpers enthüllt Legend Pro + das Beste für jeden Patienten.

Klinisch geprüfte RF-Technologie zur thermischen Hautregeneration mit dynamischer Muskelstimulation

Legend Pro + klinisch geprüfte Technologie arbeiten synergetisch, um die Ergebnisse zu erzielen, die Sie und Ihre Patienten bei der Behandlung der Haut von innen mit 4 verschiedenen Technologien erzielen möchten.

TriPollar

TriPollar® RF

Auslösung der Regeneration von Kollagen- und Elastinfasern durch sichere und effektive Abgabe fokussierter RF-Energie, wodurch eine kontrollierte Erwärmung der tiefen Dermis induziert wird

DMA

DMA™

Dynamic Muscle Activation
In motion applicator activating an electrical current for noninvasive
SMAS stimulation for toning and lifting of the SMAS layer to create a “Face lift” effect and toning and shaping of muscle groups in the treatment area.

Hybrid

Hybrid Energy™

Aktivierung der natürlichen Heilungsprozesse des Körpers durch Anwendung einer hochfrequenten ultradünnen Elektrodenablation, gefolgt von galvanischem Strom auf das Gewebe, um einen nicht-thermischen Effekt zu erzielen, der Mikrokanäle zur Induktion kontrollierter Mikrowunden erzeugt und so die Erzeugung neuer und gesunder Haut fördert.

TriFractional

TriFractional™

Anwendung einer Kontakt-RF- und Pin-Point-Ablation mit kontrollierter volumetrischer Erwärmung zur Erzielung einer Hauterneuerung und -erneuerung über einen Wundheilungsprozess, was zu einer Verbesserung und Verfeinerung der Hautstruktur führt.

Legend M² Behandlung

Die einzigartige synergistische Behandlung von Legend M² kombiniert die makrovolumetrische Erwärmung von Gewebe mit TriPollar® RF und die präzise Mikroerwärmung von Brennpunkten mit Hybrid Energy-unterstützten ultradünnen Elektroden, um die Wünsche Ihrer Patienten in die Realität umzusetzen.
Legend M²-Behandlung bestätigt durch klinische Erfahrung, wie in dem Artikel von Steven D. Shapiro “VoluDerm ™ * -Mikronadeltechnologie zur Behandlung von Hautschlaffheit und Falten – Erste klinische Erfahrung“ veröffentlicht. Die Behandlung mit Legend M² erreicht mehrere Hautschichten und bietet eine breite Palette von Lösungen für die Hauterneuerung und -regeneration sowie zur Faltenreduzierung.

* Hybrides Energieprogramm A
** Jacobs Journal of Experimental Dermatology, Januar 2015

TriPollar® and DMA Kombination

Legend Pro + Die Kombination aus Muskelaufbau und TriPollar® RF bewirkt ein Anheben und Straffen der Haut.Die volumetrische Erwärmung der Haut mit TriPollar® RF führt zu einem Umbau des Kollagens und einer Straffung der Haut, gefolgt von einer DMA-Muskelstimulation, was zu einer Straffung und Straffung der SMAS-Schicht führt.Für andere Behandlungsbereiche als das Gesicht führt die volumetrische Erwärmung mit TriPollar® RF zusammen mit der DMA-Muskelaktivierung zu einer Straffung der Haut sowie zur Straffung und Formung der Muskelgruppen im Behandlungsbereich.

PB-2012036 Rev A